SZENARIEN

Soulcafe_schwarz_TACO.png

Das Soulcafe ist in zwei main Floors und einer Taverne aufgeteilt. In den main Floors EG und OG befinden sich 30 und 60 Plätze.

Unter voller Besetzung können wir gleichzeitig 150 Gäste bewirten. 

Taverne_schwarz_300.png

Seit über 300 Jahren ist die Krone im Grundbuch mit dem Tavernenrecht hinterlegt. Feste wurden schon in der Zeit von den Habsburgern gefeiert wie sie gefallen sind. Die Taverne in unserem schönen Gewölbekeller glänzt durch ihre Historik.

Ehrlich, einfach, rustikal. 

In der Taverne werden Feste gefeiert, kleinere und mittlere Gruppen bewirtet oder auch Seminare abgehalten. 

Über

uns

Das Gasthaus KRONE stammt aus dem 15. Jahrhundert. Das Haus bestand bereits um 1598.

Hans Ehrsam (1560) war der erste Wirt der KRONE. Die Familie Ehrsam führte über mehrere Generationen das Gasthaus während sage und schreibe 128 Jahren.

1725 musste das Gebäude zur Schuldentilgung verkauft werden. Der Folgewirt David Dürr, sorgte sehr bald für Aufruhr in der Stadt, weil er zur Zeit der Reformation Katholiken im Gasthaus beherbergte.

 

Dieser kurze Abschnitt zeigt auf, dass die KRONE eine lange Geschichte trägt. Es gilt als eins der ältesten und noch in der Ursprungsnutzung erhaltenen Gasthäuser. Mit viel Respekt und Liebe zur Historik wurde das Gebäude einer Gesamtsanierung unterzogen. Alte Balken wurden wieder hervorgeholt und präsentieren sich prächtig in den verschiedenen Räumlichkeiten.

Wir freuen uns somit ausserordentlich ein weiteres Kapitel in der Geschichte des Gasthauses KRONE fortschreiben zu dürfen.